bis zu
30%
weniger Energieverbrauch
 
 
Umweltfreundliche Antriebstechnologie
Dank hocheffizienter regenerativer Antriebe verbraucht der Schindler 5500 rund 30% weniger Energie als vergleichbare Aufzüge. Mit der umweltfreundlichen PowerFactor-1-Technologie kann der Antrieb sogar selbst Energie erzeugen, die ins Stromnetz rückgespeist werden kann.
 
         
20x
länger haltbar als herkömmliche Glühbirnen
 
 
LED-Beleuchtung
LED-Leuchten haben eine extrem lange Lebensdauer. Sie halten bis zu 20-mal länger als Standard-Glühbirnen und verbrauchen dabei weniger Energie. Eine «strahlende» Lösung für Fahrgäste und die Umwelt.
 
bis zu
50%
leichtere Antriebs- und Tragmittel
 
 
Antrieb und Tragmittel optimiert
Starke Leistung, kompakte Größe. Effiziente Beförderung, effizienter Energieverbrauch. Die neue Antriebs- und Tragmittelkonfiguration wiegt bis zu 50% weniger als das Vorgängermodell und verbraucht gleichzeitig weniger Schmiermittel.
 
 
 
Energieeffizienter Betrieb
Hervorragende Leistung im täglichen Betrieb sollte nicht mit einem höheren Energieverbrauch einhergehen – genau das schafft der Schindler 5500. Dank seines geringen Gewichts, der Präzisionsbauweise und der energiesparenden Komponenten erfüllt der Schindler 5500 die Voraussetzungen für die A-Klassifizierung* der Energieeffizienz nach der Richtlinie VDI 4707 Blatt 1.
* Gemessen gemäß dem Standard des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und der VDI 4707-1-Richtlinie. Das Ergebnis basiert auf der Berechnung für einen Schindler 5500 Aufzug mit optionaler Ausstattung (Permanentmagnetantrieb mit regenerativem Frequenzumrichter), 1.000 kg Nutzlast, 21 m Förderhöhe und 1,6 m/s Geschwindigkeit in der VDI-Nutzungsklasse 3.
Die VDI-Klassifizierung und der Energieverbrauch der jeweiligen Anlage können von diesem Ergebnis abweichen, z. B. auf Grund von unterschiedlichen oder zusätzlichen Optionen/Konfigurationen.